Wuppertal. Nach Aufbrechen einer Tür gelangten am Wochenende unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Langerfelder Straße in Wuppertal. In den Räumlichkeiten hebelten die Täter brachial einen Spiel-, einen Kaugummi-, einen Zigarettenautomaten sowie einen Billardtisch auf. Des weiteren zündelten die Einbrecher in der Gaststätte und setzten u.a. einen Seifenspender im Keller in Brand.

Der Schwelbrand mit erheblicher Rauchentwicklung konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Eine 38-jährige Frau musste wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ärztlich behandelt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegnen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer