Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Marcel Kusch/dpa

Symbolbild

Wuppertal. Am Montag ist eine junge Frau an der Tannenbergstraße angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet wollte ein 39-jähriger BMW-Fahrer aus Velbert  gegen 17.10 Uhr von einem Grundstück unterhalb der Schwebebahnstation auf die Fahrbahn fahren. Er fuhr dazu über den Gehweg und übersah dabei die 31-jährige Fußgängerin. Es kam zum Zusammenstoß mit der Frau, die zu Boden stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Red/ull

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer