Elberfeld. Überfall an der Wortmannstraße in Elberfeld: Eine 86 Jahre alte Frau wurde am Mittwoch gegen 12.15 Uhr auf dem Weg zu ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus von einem Unbekannten in den Hausflur gedrängt und ausgeraubt. Der Räuber habe zwei Tragetaschen des Opfers – die 86-Jährige ist auf eine Rollator angewiesen – durchwühlt und sei mit zwei Geldbörsen in Richtung Kreisverkehr Neuenteich entkommen. Der etwa 20 Jahre alte Mann ist etwa 1,75 Meter groß und trug zur Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover. Eine Zeugin und ein Postbote eilten der 86-Jährigen zu Hilfe. Die Seniorin kam mit dem Schrecken davon. Als die Polizei am Tatort eintraf, war der Postbote allerdings nicht mehr vor Ort. Er wird gebeten, sich mit der Polizei in verbindung zu setzten. Weitere Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 2840 entgegen genommen. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer