raublindenstrasse-2.jpg

Polizei Wuppertal

Barmen. Nach einem Überfall auf eine Spielhalle an der Lindenstraße in Barmen, hat die Polizei jetzt das Foto aus einer Überwachungskamera veröffentlicht.

Die vier Täter bedrohten am 18. März die Angestellte (71 Jahre) sowie einen Gast (63 Jahre) mit einem Messer und einer Pistole und flüchteten mit dem erbeuteten Geld in Richtung Höhne. Die Räuber verdeckten ihre Gesichter mit Masken, Sonnenbrillen und Kapuzen. Sie waren jugendlich, schlank und ca. 170 bis 175 cm groß.

Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 14) unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer