Die Polizei sucht Zeugen zu diversen Einbrüchen im Stadtgebiet.

Polizei SYB
Symbolbild

Symbolbild

Jochen Tack

Symbolbild

Wuppertal. In der Nacht zum Freitag drangen Unbekannte in die Räume eines Altenheims an der Blankstraße ein. Sie entwendeten mehrere Sektflaschen und Elektrowerkzeug.

Am Donnerstagmorgen, gegen 7.00 Uhr, schoben die Einbrecher die Rollläden eines Einfamilienhauses am Lüntenbecker Weg hoch. Das bemerkten die Anwohner und die Täter flüchteten ohne Beute.

An der Neue Friedrichstraße hebelte ein Mann (27 Jahre) am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, das Küchenfenster zu einer Wohnung auf. Er klaute einen Fernseher, konnte jedoch auf seiner Flucht von der Polizei festgenommen werden.

Eine Armbanduhr erbeuteten Unbekannte am Donnerstag aus einer Wohnung an der Hügelstraße.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 0202/284-1801).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer