fischer

Wuppertal. Bei Wind, Sonne und Temperaturen, die noch im zweistelligen Bereich lagen, war viel los auf dem Scharpenacken. Etwa hundert Drachenfreunde aus dem Bergischen Land nutzten das herbstliche Wetter – und ließen gestern ihre bunten Drachen, Windturbinen und Sportdrachen steigen. Anlass für das Treffen war der internationale Flugtag für Frieden und Völkerverständigung „One Sky One World“. klu

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer