44ee3601-3950-4bbe-995f-5f5e0bde605d.jpg
Die Ditib-Gemeinden überreichten im Pressehaus einen Blumenstrauß.

Die Ditib-Gemeinden überreichten im Pressehaus einen Blumenstrauß.

Andreas Fischer

Die Ditib-Gemeinden überreichten im Pressehaus einen Blumenstrauß.

Wuppertal. Trauer und Entsetzen über die Anschläge in Paris äußerten Vertreter der Wuppertaler Ditib-Gemeinden. Ersin Özcan (3. v.r.) , Ditib-Landesvorsitzender, überreichte dem stellv. Lokalchef Andreas Boller (2.v.l.) Blumen als Ausdruck des Mitgefühls für die Angehörigen der Opfer und der Journalisten-Kollegen auch in Wuppertal.