Elberfeld. Die Ditib-Moschee-Gemeinde an der Gathe 31a lädt für den morgigen Mittwoch, 14.30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Dabei will die Gemeinde ihr geplantes Neubauprojekt an der Ecke Gathe/Markomannenstraße vorstellen. Wie berichtet, soll dort ein Moschee- und Begegnungszentrum entstehen. Am morgigen Tag der offenen Moschee will sich die Gemeinde nach eigener Aussage mit Kritik ihrer Nachbarn auseinandersetzen.

Auch andere Moscheen laden für heute Besucher ein

Zum Tag der offenen Moschee laden aber auch weitere Gemeinden ein. So ist die Yunus-Emre-Moschee an der Wülfrather Straße 14b von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Die Verein des Islam und Frieden lädt mit dem Nordstädter Bürgerverein ab 13 Uhr in seine Räume Am Diek 40 ein. Mehr Infos zum Programm dort auf:

www.moschee-wuppertal.de

Leserkommentare (33)


() Registrierte Nutzer