Dass ein Kinderhospiz eine sinnvolle und wichtige Einrichtung ist, bezweifelt niemand - nicht nur für die an einer schweren Krankheit leidenden Kinder, sondern auch für Eltern und Geschwister, die extremen Belastungen ausgesetzt sind. Deshalb ist es wichtig, dass die Kirchen in diesem Fall konfessionsübergreifend Einigkeit und Zusammenhalt beweisen, und das Hospiz ökumenisch betrieben wird: ein Projekt mit Vorbildcharakter. Schade ist jedoch, dass sich das Vorhaben so lange hinzieht. Je schneller das Kinderhospiz entsteht, desto besser.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer