Neuer Flyer ermöglicht schnelle Information über alle neun Schulen.

Die Wuppertaler Gymnasien stellen sich in einem Flyer vor.
Flyer Wuppertaler Gymnasien

Flyer Wuppertaler Gymnasien

Gymnasien Wuppertal

Flyer Wuppertaler Gymnasien

Wuppertal. Eltern, die die richtige weiterführende Schule für ihr Kind suchen, müssen viele Informationen zusammentragen. Die Gymnasien in Wuppertal wollen die Familien dabei unterstützen und stellen sich erstmals in einem gemeinsamen Flyer vor.

„Wir wollen den Eltern helfen, die richtige Schulentscheidung zu treffen“, erklärt Detlef Appenzeller, Sprecher der Wuppertaler Gymnasien. „Unsere Botschaft ist: ,An allen Wuppertaler Gymnasien wird hervorragende Arbeit geleistet.’“

So erklärt der übersichtliche Flyer kurz und prägnant, was die Schulform Gymnasium ausmacht – es ist unter anderem der direkte Weg zum Abitur, es vermittelt eine vertiefte Allgemeinbildung, qualifiziert zu Ausbildung und Studium und vermittelt eine zweite Fremdsprache.

Gemeinsame Werbung sei ein Quantensprung

Der Flyer listet die Gemeinsamkeiten der Schulen auf – alle beginnen beispielsweise mit Englisch in der fünften Klasse, alle unterstützen ab der achten Klasse bei der beruflichen Orientierung – , weist aber auch darauf hin, dass jede Schule ihr eigenes Profil hat. Nähere Infos dazu seien auf der jeweiligen Internetseite der Schule zu finden, deren Adresse der Flyer natürlich auch aufführt.

Die gemeinsame Werbung sei „ein Quantensprung“, so Appenzeller. „Bisher hatte jede Schule ihren eigenen Flyer, jeder war unterschiedlich gestaltet“, erklärt Christiane Genschel, Schulleitern des Ganztagsgymnasiums Johannes Rau. Familien hätten sich auch eher nur über die Schulen in ihrer Nähe informiert. Der Flyer spreche für alle Gymnasien Wuppertals, zeige auch ihre Lage in der Stadt.

Mehrere 1000 Exemplare haben die Gymnasien drucken und verteilen lassen. Der Flyer sowie aktuelle Termine sind auch auf der folgenden Internetseite zu finden:

www.gymnasien-wuppertal.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer