Die Straßenordnung ist noch nicht Inkraft.

Die Nordbahntrasse wird morgen offiziell eröffnet.
Die Nordbahntrasse wird morgen offiziell eröffnet.

Die Nordbahntrasse wird morgen offiziell eröffnet.

Andreas Fischer

Die Nordbahntrasse wird morgen offiziell eröffnet.

Wuppertal. Am 19. Dezember wurde die Nordbahntrasse eröffnet. Am 15. Dezember wurde sie bereits per Ratsbeschluss in Dr.-Werner-Jackstädt-Weg benannt. Bevor die Trasse allerdings als „öffentliche Straße“ gilt und damit die Straßenordnung in Kraft tritt, muss die Widmung öffentlich bekannt sein. Das werde erst nach der Veröffentlichung im Stadtboten im Verlauf des Monats Januar geschehen, sagt Stadtsprecherin Martina Eckermann.

Verstöße gegen den Leinenzwang für Hunde ziehen zum Beispiel solange keine Knöllchen nach sich. Auch beim Winterdienst gibt es noch rechtliche Lücken. So muss noch festgelegt werden, welche Prioritätsstufe (1 bis 3) die Trasse haben soll. Den ersten Schnee räumte die Stadt auf einer Breite von 1,50 m bis 1,80 m. Dafür gab es Kritik: Zum einen von denen, die beim Winterspaziergang mit dem Schlitten unterwegs waren. Aber auch von Radfahrern die sich einen komplett befahrbaren Weg wünschten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer