WSW Bus
$caption

$caption

Andreas Fischer

Wuppertal. Trotz des Tauwetters läuft der Busverkehr in Wuppertal nach wie vor nicht überall planmäßig. Vereinzelt sei noch mit Behinderungen zu rechnen, teilten die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) am Freitag mit.

An einigen Stellen seien die Fahrbahnen aufgrund der Schneeberge noch derart verengt, dass sie von Bussen nicht befahren werden können. Betroffen sind u.a. Ravensberger Straße, Vogelsangstraße, Mastweg, Sedansberg und Monhofsfeld.

Weitere Informationen gibt es unter www.wsw-online.de/mobilitaet.

Darüber hinaus können auf der Webseite der WSW ab sofort die Fahrpläne der Schüler-Einsatzwagen eingesehen werden. Zu finden sind die Pläne unter der Rubrik Planen & Fahren / Schüler-Einsatzwagen. Dort sind die einzelnen Schulen samt Busverbindungen aufgeführt.

Zusätzlich gibt es ab Samstag bei Bedarf Hinweise zu witterungsbedingten Einschränkungen im Schulbusverkehr. Telefonische Auskünfte sind unter 569-5200 erhältlich.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer