Wuppertal. An der Bushaltestelle Am Eckbusch ist am Samstagabend gegen 22.20 Uhr ein Busfahrer von zwei maskierten Männern beleidigt und anschließend tätlich angegriffen worden. Das 37 Jahre alte Opfer machte gerade außerhalb des Busses eine Pause, als die beiden Unbekannten auftauchten. Die Männer schlugen den Fahrer zu Boden und traten auf ihn ein. Als er sich zur Wehr setzte, flüchteten die etwa 20 bis 28 Jahre alten Täter unerkannt. Sie waren mit Jeans und weißen Jacken bekleidet und von kräftiger Statur. sd

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer