WZ-Mobil: Bundesgartenschau in Wuppertal?

Seit einem Jahr ist die Straße wieder geöffnet. Am WZ-Mobil sagten viele Leser, dass ihnen der Umbau insgesamt gefalle. Für Radfahrer sei es auf der breiten Strecke aber schwierig.
Viele empfinden die umgebaute B7 großzügiger als vorher. Auf der anderen Seite gibt es den Wunsch nach mehr Sitzmöglichkeiten. Archiv

Viele empfinden die umgebaute B7 großzügiger als vorher. Auf der anderen Seite gibt es den Wunsch nach mehr Sitzmöglichkeiten. Archiv

S. Fries

Viele empfinden die umgebaute B7 großzügiger als vorher. Auf der anderen Seite gibt es den Wunsch nach mehr Sitzmöglichkeiten. Archiv

Die Stadt will in den kommenden Wochen und Monaten klären, wie gut Wuppertals Chancen wären, hier die Bundes- oder Landesgartenschau auszutragen. Eine Bewerbung für 2025 ist noch möglich. Erst steht eine Machbarkeitsstudie an. Wie finden Sie diese Idee? Würden Sie eine Bundes- oder Landesgartenschau in Wuppertal begrüßen? Sagen Sie Ihre Meinung an unserem WZ-Mobil: Mitarbeiter der WZ stehen am kommenden Donnerstagnachmittag um 14 Uhr am Elisenturm auf der Hardt. Wer zu diesem Termin verhindert sein sollte, kann sich auch gerne per E-Mail an die Redaktion wenden unter:

redaktion.wuppertal@wz.de 

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer