Elberfeld. Schreck für den Fahrer und die Passagiere eines vollbesetzten Busses des Schwebebahn-Ersatzverkehrs: Auf Höhe Burger King  (Fahrtrichtung Vohwinkel) kam es heute  Vormittag zum Zusammenstoß mit einem Audi. Laut ersten Meldung  soll der Wagen die Busspur geschnitten haben. Der Busfahrer und der 22 Jahre alte Fahrer des Audi erlitt einen Schock. Die Passagiere wurden nicht verletzt, mussten allerdings umsteigen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer