Ablauf 24h Bühnenprogramm (im KLEINEN SCHAUSPIELHAUS)

Gastgeber / Moderatoren 24h: Marco Wohlwend und Thomas Schobert
29.1.2010

22:30 Schauspiel Essen: Barbara Theobald, Thomas Höhne, John Ellis-Band, Gregor Henze

23:00 Theater Aachen, Anton Weber, Neven Noethig, Miriam Scholz, Andreas Heichlinger, Boris Brinkmann

23:30 Banu Böke, Kay Stiefermann, Tobias Deutschmann, Thomas Braus, Theater Münster

23:30 Düsseldorfer Schauspielhaus

30.1.2010
0:00 Ensemble Six, Nicolay Daniel Weller

0:30 Theater Oberhausen

0:30 David Mehlmann (meelman) (Wuppertal Rapper)

1:00 Marie Christine Schröck, Theater Paderborn, Theater Hagen

1:30 Christoph Niermann-Band, Florian Frannek, Hilary Griffiths, Christian Sturm

2:00 Christoph Irmer, BD-records (Anton)

2:30 comping / moodi allen

3:00 Regina Advento (Tanztheater) / Christoph Iacono, Katharina Greiß

4:00 Tanztheater Spielraum des cfg (Carl Fuhlrott Gymnasium), Gabi Bölke (butoh, Japanischer Tanz)

5:00 Marco Agostini - Perotin

6:00 Ralf Grobel

7:00 TalTon Theater, Marco Agostini, Tanja Ball, Tobias Deutschmann

8:00 Dorothea Brandt, Streichquartett (Orchester)

8:30 Nachtfoyer (Wolfgang Schmidtke)

9:00 Tic-Theater

10:00 Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

11:00 Das Rheinische Landestheater, Sax for Fun, Das Wuppertaler Saxophonorchester,  Julia Wolff, Anne Catherine Studer

12:00 Schauspiel Bonn, Westfälisches Landestheater (Castrop-Rauxel)

12:30 Schauspielhaus Bochum

13:00 Müllers Marionettentheater, Theater Bielefeld Musiktheater

14:00 Russisches Kulturzentrum "Applaus", Miljan Milovic, Hyun-Kyoung C hun

14:30 Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater, Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal

15:00 NRW-Chöre, Natalia Murariu, Matthias F. Haubner, Nada Kokotovic

15:30 Musiktheater im Revier, Aalto Ballett Essen

16:00 Schachspiel

17:00 Theater Bielefeld Schauspiel, cfg Bigband (Carl Fuhlrott Gymnasium)

17:30 Jürgen Kuttner (Videoschnipsel)

18:00 ufermann, Martfeld-Quartett

18:30 Hans Richter

19:00 Ingeborg Wolff, Jugendclub der Wuppertaler Bühnen

19:30 Schauspiel Wuppertaler Bühnen, Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal u.v.a.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer