Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro.

Rommerskirchen. Bei einem Unfall Mittwochnacht auf der B  477 bei Rommerskirchen (Rhein-Kreis Neuss) ist ein Lkw-Fahrer aus Wuppertal schwer verletzt worden. Laut Polizei kam der 42-Jährige gegen 23.20  Uhr mit seinem Scania aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Straße ab, kollidierte mit drei Bäumen und kippte um. Bis zum Eintreffen des Notarztes leistete ein Zeuge Erste Hilfe, dann wurde der Wuppertaler ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall - der Lkw hatte Heizungszubehör geladen - entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Die B 447 blieb bis 4 Uhr gesperrt. spa 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer