Die Feuerwehr in Wuppertal musste in der Nacht zu Samstag ausrücken.
Die Feuerwehr in Wuppertal musste in der Nacht zu Samstag ausrücken.

Die Feuerwehr in Wuppertal musste in der Nacht zu Samstag ausrücken.

Feuerwehr

Die Feuerwehr in Wuppertal musste in der Nacht zu Samstag ausrücken.

Wuppertal. In einem Treppenhaus eines Hauses in Wuppertal ist in der Nacht zu Samstag Feuer ausgebrochen. Anwohner bemerkten Rauch im Treppenraum und wählten den Notruf, teilte die Feuerwehr mit.

Die Bewohner des Hauses an der Friedrich-Ebert-Straße hielten nach Angaben der Einsatzkräfte die Türen zum Treppenraum geschlossen machten sich an den Fenstern des Hauses bemerkbar. Die Feuerwehr konnte den Brand nach eigenen Angaben schnell löschen. Niemand sei verletzt worden. Der betroffene Treppenraum wurde mit Abschluss der Löscharbeiten mit den Geräten der Feuerwehr belüftet. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer