Wuppertal. Die Unachtsamkeit eines angetrunkenen Autofahrers hat am Mittwochabend in Vohwinkel zu einem Unfall mit zwei Verletzten geführt. Ein 25-jähriger Ford-Fahrer hatte gegen 19.10 Uhr verkehrsbedingt an der Ecke Westring/Haaner Straße gewartet, als von hinten ein 63-Jähriger auf seinen Wagen auffuhr und ihn in einen entgegenkommenden Mercedes schob. Der Ford-Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher, der unter Alkoholeinfluss stand, musste nach einer Blutprobe seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer