DSC_6724.jpg
Bild vom Unglücksort.

Bild vom Unglücksort.

Stefan Rossbach

Bild vom Unglücksort.

Wuppertal. Mit dem Schrecken davon kam am Donnerstag ein 18-Jähriger bei einem Autounfall in der Beethovenstraße. 

Gegen 14 Uhr fuhr der Schüler des Gymnasiums Bayreutherstraße mit dem Pkw seiner Mutter die Beethovenstraße hinunter und bog in die Kirschbaumstraße ein. Mit geschätzten 80km/h verunfallte der junge Mann in der Tempo-30-Zone und kam in einem Vorgarten zum stehen.

Der junge Fahrer hatte seinen Führerschein erst vor kurzem erhalten. Der Vorgarten wurde durch den Unfall stark beschädigt. Auch das Auto blieb von dem Unfall nicht verschont. 

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer