Jörg Knappe

Archiv

Barmen. Ein 65-Jähriger befuhr am Mittwoch, gegen 16.07 Uhr, die Ahornstraße in Barmen in Richtung Bocksledde. Dort prallte er ungebremst mit seinem Opel gegen einen geparkten BMW und schob diesen gegen eine Hauswand.

Nach bisherigen Erkenntnissen löste ein internistischer Notfall beim Fahrer den Unfall aus. Der 65-Jährige erlitt zudem leichte Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Den entstanden Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 26.000 Euro.