Das Ausflugslokal wurde an der Stelle der ehemaligen Disco "Exit" gebaut. Die Managerin kommt aus Wuppertal.

wza_328x223_636195.jpg
Im Sommer sah es auf der Baustelle noch so aus. Mittlerweile ist der Bau weit fortgeschritten.

Im Sommer sah es auf der Baustelle noch so aus. Mittlerweile ist der Bau weit fortgeschritten.

Archiv

Im Sommer sah es auf der Baustelle noch so aus. Mittlerweile ist der Bau weit fortgeschritten.

Müngsten. Die Weichen für die Eröffnung des Ausflugslokal Haus Müngsten im Brückenpark an Pfingsten (21. bis 23. Mai) sind gestellt: Die Wuppertalerin Mara Schmied wurde vom Betreiber der Gastronomie als Managerin für die Eröffnung eingestellt. Nachdem die Baumaßnahmen fast abgeschlossen sind, ist Schmied nun für die Koordination des Gastronomiebetriebs und der Vermarktung der Räume für Unternehmens- oder Familienfeiern zuständig.

Mara Schmied, die nach ihrem Studium im Hotel- und Tourismusmanagement für verschiedene Gastronomiebetriebe Konzepte entwickelt und überarbeitet hat, soll nun für das Haus Müngsten ein Konzept entwickeln, das insbesondere Gäste aus Belgien und Niederlanden nach Solingen lockt.  

Ein Video von der Baustelle Sehen Sie hier auf den Seiten des Solinger Tageblatts.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer