Silvia Kaut (CDU).
Silvia Kaut (CDU).

Silvia Kaut (CDU).

Andreas Fischer

Silvia Kaut (CDU).

Wuppertal. Aus gesundheitlichen Gründen lässt Wuppertals erste Bürgermeisterin Silvia Kaut (CDU) derzeit ihre Amtsgeschäfte ruhen. Bei Repräsentations-Terminen wird deshalb verstärkt die zweite Bürgermeisterin Ursula Schulz (SPD) einspringen. Grund für die Pause ist, so Kaut zur WZ, eine langfristig geplante, mehrfach verschobene Operation, die sie bereits gut hinter sich gebracht habe. "Termine kann ich aber noch nicht wahrnehmen", so die Bürgermeisterin gestern.

Seit der Kommunalwahl 2009 hat die Stadt nur noch zwei statt vorher drei ehrenamtliche Bürgermeister. Grund ist eine 30-prozentige Kürzung beim städtischen Etat für repräsentative Aufgaben. fl
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer