wza_1285x1312_485163.jpeg
Der Lange Tisch soll in diesem Jahr noch viel länger werden.

Der Lange Tisch soll in diesem Jahr noch viel länger werden.

Archiv

Der Lange Tisch soll in diesem Jahr noch viel länger werden.

Wuppertal. "Wir haben mittlerweile mehr als acht Kilometer Strecke beim Langen Tisch am 27. Juni", frohlockt Matthias Haschke, Chef der federführenden Wuppertaler Marketing Gesellschaft. Etwa zwei Monate vor dem eigentlichen Termin kann Haschke mit beeindruckenden Zahlen für die Veranstaltung aufwarten.

Mehr als 560 Anmeldungen liegen vor, über 200 Musikgruppen treten auf den 93 Bühnen und drumherum auf, 234 Imbissstände und 276 Getränkestände sorgen dafür, dass Wuppertal in der Nacht, also von 19 bis 4 Uhr, zur längsten Partymeile der Welt wird. "Es können sich noch Wuppertaler anmelden, das ist kostenlos und wir freuen uns über jede Anmeldung", sagt der Marketing-Chef und verweist auf das Internetangebot. Dort kann man auch mit der Maus über die Strecke fahren und bekommt freie Plätze angezeigt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer