blaulicht.jpg
$caption

$caption

Archiv

Wuppertal. Schlechte Sicht, starker Wind und viel Regen: Auch heute ist beim Autofahren Vorsicht geboten – gerade auch auf den Wuppertaler Autobahnen: Einen Unfall gab es Mittwochmittag aus noch ungeklärter Ursache auf der A 46 in Höhe der Ausfahrt Varresbeck. Dort verunglückte ein Wagen, der in Fahrtrichtung Elberfeld unterwegs war und landete auf dem Dach. Die Feuerwehr wurde gegen 11.50 Uhr alarmiert und rückte mit schwerem Gerät aus, um gegebenenfalls den Unfallwagen bergen zu können. Das war nach Information der Feuerwehr allerdings nicht notwendig. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Insassen den Wagen bereits verlassen – nach erster Information unverletzt. Nach dem Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Einsatz war um 12.15 Uhr beendet. mel

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer