Elektroschocker Taser
$caption

$caption

Rainer Jensen

Elberfeld. An der Wilbergstraße wurde am Dienstagmittag ein 53-jähriger Mann überfallen. Er war gegen 12.20 Uhr auf der Wilbergstraße unterwegs, als er an der Ecke Wülfingstraße von drei Unbekannten mit einem Elektroschocker bedroht und auf einen Parkplatz gedrängt wurde.

Die Räuber forderten Bargeld. Nachdem der 53-Jährige sein Geld ausgehändigt hatte, flüchtete das Trio in Richtung Gathe. Die drei Täter waren etwa 30 Jahre alt, hatten ein südländisches Erscheinungsbild und waren ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß. Einer hatte einen Vollbart, zwei einen Dreitagebart. Einer der Räuber trug eine graue Kapuzenstrickjacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 2840 zu melden.

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer