Auto überschlägt sich - Fahrerin schwer verletzt

Zwei Wagen stoßen zusammen, ein Auto überschlägt sich dabei - am Ende ist eine Fahrerin schwer verletzt. So das Unfallgeschehen am Freitagvormittag in der Kreuzung Henrich-Böll-Straße/Windhukstraße in Wuppertal. mehr

„Bahnhof Blo“: Bouldercafé soll Sport und Kultur verbinden

Am Samstag wird ab 14 Uhr die Eröffnung des „Bahnhof Blo“ gefeiert. Ein neuer Ort an der Trasse. mehr

Wuppertalerin (17) bestellt für 20.000 € im Netz - Rechnungen gehen an andere

Eine Jugendliche, ihr Freund und ihre Mutter sollen jahrelang systematisch bei Online-Bestellungen betrogen haben. Jetzt flog das Trio auf. mehr

Wohnboxen für Obdachlose: Idee für das Bürgerbudget löst Debatte aus

Carsten Berger möchte Wohnboxen für Obdachlose bauen lassen. Dafür gibt es Gegenwind. mehr

Anzeige
Anzeige

Rex-Kino

Film „Sommerfest“: Aus der Großstadt nach Hause kommen

Der Film „Sommerfest“ ist eine Hommage an die Heimat. Am Donnerstag kamen Hauptdarsteller, Regisseur und Autor ins Rex. mehr

Störungen

Schwebebahn-Ausfälle häufen sich - WSW spricht von "reinem Zufall"

Zwei Störungen verzögerten am Donnerstag den Schwebebahn-Verkehr. Diesmal waren die Strecke selbst und eine alte Bahn schuld. Schon am Mittwoch kam es zu Ausfällen. mehr

Stadtteile

Was wird aus dem Heizkraftwerk?

Arrenberg. Seit dem Jahr 1900 ist das von Kabelstraße und Simonsstraße eingegrenzte Areal am Arrenberg ein Kraftwerkstandort. Ein Kapitel Industrialisierungsgeschichte soll spätestens 2019 zu Ende gehen. Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) bieten das Gelände jetzt zum Verkauf an (die WZ berichtete).... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Stadtteile

Christuskirche wird zu Senioreneinrichtung

Die Vereine Alpha und Arche wollen in dem Gebäude auch Tagespflegeplätze anbieten. mehr

Wuppertal

Mehr Fahrradbügel im Zentrum

Zentrum. Manchmal passiert gerade das, was nicht geplant ist. Selbst in der Stadtverwaltung, wo alle Prozesse bürokratisch durchorganisiert sind. So sollen jetzt in der Innenstadt neue Fahrradbügel aufgestellt werden – weil sie für den Von-der-Heydt-Platz nicht geplant waren. Die Geschichte geht... mehr

Tag der Architektur

Architekten stellen ihre Arbeiten vor

Wuppertal. Der „Tag der Architektur“ rückt näher und dürfte in Nordrhein-Westfalen wieder mehrere zehntausend Architekturfans und Freunde der Baukultur in Bewegung setzen. Am 24. und 25. Juni heißt es an genau 326 Bauwerken aller Art, in Quartieren, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden... mehr

Begrabt mein Herz in Wuppertal

Verkohlte Würstchen, warmes Bier

WZ-Kolumnist Uwe Becker über seine Aversion gegen Grill-Abende. mehr

Wuppertaler Schwimmsport

Ende Juli ist es so weit: In Budapest trifft sich die internationale Schwimm-Szene um ihre Weltmeist

Der Wuppertaler Schwimmer hat bei der Deutschen Meisterschaft jüngst zwei Titel gewonnen. Für die WM Ende Juli in Budapest hat er sich einiges vorgenommen. mehr

Wuppertal

Hitzige Podiumsdiskussion in der freien Kulturszene

Wuppertal. Die freie Kulturszene ist in Wuppertal groß. Dem gegenüber steht die „hohe“ Kultur, vertreten durch die Wuppertaler Bühnen inklusive Sinfonieorchester und das Tanztheater Pina Bausch. Klappt alles, wird 2024 das Pina-Bausch-Zentrum hinzukommen. Jährlich treffen sich die freien Künstler,... mehr

Wuppertal

SkF: „Im sozialen Bereich muss man zusammenarbeiten“

Die Ortsvereine Wuppertal und Remscheid des Sozialdienstes katholischer Frauen haben fusioniert. mehr

Wuppertal

1001 Markenbotschafter für Wuppertal

Für ein Projekt nehmen Privatpersonen, Vereine und Unternehmen Videos über das Tal auf. mehr

Stadtteile

Schwebebahn: Erst Teufelswerk dann Wahrzeichen

Barmen. Ohne Genehmigung ging gar nichts. Auch nicht 1898. Für die Probefahrt der Schwebebahn war natürlich eine Betriebserlaubnis erforderlich. Die hielt zum Beispiel fest, dass die Prototypen der Bahn damals bei einer „einfachen Belastung von vier Tonnen“ getestet worden waren. Für die Fahrt war... mehr

Sport

Melderekord beim 5. Schwebebahnlauf

Gestern war offiziell Meldeschluss für den 5. Schwebebahnlauf. Am Mittag hatte Silvia Kramarz, Vorsitzende des veranstaltenden Vereins, die aktuellen Meldezahlen mit zur Pressekonferenz in den Infopavillon am Engelsgarten gebracht: Alle Läufe zusammen genommen hatten bis 14 Uhr insgesamt 8437... mehr

Stadtleben

Unglückliche Terry sucht dringend neues Zuhause

Zwölf Jahre wurde Terry gepflegt und gehegt, hatte ein schönes Zuhause, lebte als Einzelprinzessin, genoss ihre Spaziergänge im Garten und war einfach glücklich. Durch den Tod ihres geliebten Menschen ist ihre kleine Welt völlig zusammen gebrochen. Tier der Woche Seit einigen Wochen ist sie nun... mehr

Wirtschaft

Wuppertaler Student gestaltet „Sonnenwagen“

Seinen Platz an der Sonne hat sich Daniel Rauch hart erarbeitet. Wenn der 28-Jährige im Oktober nach Australien fliegt, zahlen sich die vielen Stunden aus, die er seit Dezember 2015 in die Entwicklung des „thyssenkrupp blue.cruisers“ gesteckt hat. Der schnittige Sportwagen ist das siebte Fahrzeug,... mehr

Kultur

Morison gewinnt wichtigen Musikpreis

Wuppertal. Bis Sonntag fand der international renommierte Wettbewerb „BBC Cardiff Singer of the World 2017“ statt. Er ist einer der größten und wichtigsten Gesangswettbewerbe weltweit. Daran beteiligt war auch Mezzosopranistin Catriona Morison. Seit Anfang dieser Spielzeit ist sie festes... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige


Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Wuppertal

Blitzer in Wuppertal

Wuppertal. Die Wuppertaler Polizei sowie die Stadt veröffentlichen bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. An dieser Stelle finden Sie die gemeldeten Blitzer für die ganze Woche. Freitag, 23.06.: Auf der... mehr

Anzeige

Hier wird eingebrochen

W.Zetti

Scherben vor der Tür

Als W.Zettis Kollege vergangene Woche von dem Fund einer Bierflasche vor seiner Wohnung im Zentrum der Stadt erzählte, war er ganz beseelt davon, dass die Flasche nicht in dutzenden Scherben auf der Straße lag, sondern fein säuberlich abgestellt worden war. Gestern jedoch war die Laune des Kollegen... mehr

VIDEOS AUS WUPPERTAL


Stellervideo zur neuen Schwebebahn in Wuppertal

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG