Stau auf der A 8
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Essen. Eigentlich sollte die A40 zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Heißen und Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Dortmund, ab Donnerstagabend wegen Sanierungsarbeiten gesperrt werden. Doch wegen dem Unwetter über NRW müssen die stark witterungsabhängigen Asphaltarbeiten verschoben werden. Das gab Straßen.NRW nun bekannt. 

Die Strecke soll nun von Donnerstag (19.10) um 22 Uhr bis Montag (23.10.) um 5 Uhr gesperrt werden. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr will in dem Zeitraum die Fahrbahn der A40 erneuern. Hier ist so genannter offenporiger Asphalt verlegt worden, der aus Altersgründen mittlerweile in einem schlechten Zustand ist. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer