DSC_3508.jpg
An der Ausfahrt Mönchengladbach-Güdderath hat es am Donnerstagmorgen einen schweren Unfall gegeben.

An der Ausfahrt Mönchengladbach-Güdderath hat es am Donnerstagmorgen einen schweren Unfall gegeben.

THEO TITZ

An der Ausfahrt Mönchengladbach-Güdderath hat es am Donnerstagmorgen einen schweren Unfall gegeben.

Düsseldorf. Dunkelheit und schlechte Witterung sorgen im Straßenverkehr häufig für Probleme, so auch am Donnerstagmorgen.

Auf der A46 Richtung Wuppertal zwischen Wuppertal-Katernberg und Wuppertal-Wichlinghausen hatte es einen Unfall gegeben, der zeitweise für einen längeren Rückstau gesorgt hatte.

Auch auf der A61 hatte es gekracht. Die Ausfahrt Mönchengladbach-Güdderath war wegen des Unfalls längere Zeit gesperrt.

Insgesamt hatte sich der Stau auch am Donnerstag wieder in den Hochzeiten des Berufsverkehrs auf über 300 Kilometer angesammelt. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer