Veranstaltungen: Märkte, Konzerte, Ausstellungen und verkaufsoffener Sonntag – in Sprockhövel beginnt der Advent mit Macht.

Weihnachtsmusik gibt es am Wochenende in Sprocköhvel unter anderem vom CVJM Posaunenchor in Herzkamp.
Weihnachtsmusik gibt es am Wochenende in Sprocköhvel unter anderem vom CVJM Posaunenchor in Herzkamp.

Weihnachtsmusik gibt es am Wochenende in Sprocköhvel unter anderem vom CVJM Posaunenchor in Herzkamp.

Archiv

Weihnachtsmusik gibt es am Wochenende in Sprocköhvel unter anderem vom CVJM Posaunenchor in Herzkamp.

Sprockhövel. Es scheint, als ob alles nur auf den Beginn der Adventszeit gewartet hat. In Sprockhövel hat man am Wochenende die Qual der Wahl angesichts der Fülle an Veranstaltungen.

Glühwein und mehr gibt es bei Weihnachtsmärkten in Herzkamp und Obersprockhövel und beim Adventsmarkt an der Mittelstraße. In Herzkamp feiert morgen ab 15Uhr auf dem Hof der Grundschule gleich das ganze Dorf mit. Zumindest hat die evangelische Gemeinde als Veranstalter alle Vereine und Institutionen des Ortes zum Mitmachen bewegen können.

In Obersprockhövel haben die Awo, die Chorgemeinschaft und der geflügelte Hofladen ihre Kräfte für einen Weihnachtsmarkt "nach alter Tradition" an der Begegnungsstätte gebündelt. Morgen von 15 bis 20 Uhr und Sonntag von 12 bis 18Uhr gibt es Leckereien, Handarbeiten und eine Bastelecke für Kinder.

Vor allem auf die kulinarischen Genüsse zielt der Adventsmarkt des Werberings Haßlinghausen am Sonntag von 11 bis 17Uhr vor der Drogerie Weiss an der Mittelstraße. Von 12 bis 17Uhr haben außerdem viele Geschäfte geöffnet.

Große und kleine Kunstwerke gibt es bei Udo Unteriesers Kunst-Weihnachtsmarkt, Zum Strandbad 8. Zwölf Künstler werden ihr Handwerk zum Teil auch vorführen (Samstag von 14, Sonntag von 12 bis 19Uhr.

Und schließlich bietet der Sonntag noch ein Musikerlebnis. Die Musikschule lädt zum großen Weihnachtskonzert in die Zwiebelturmkirche (17Uhr).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer