Sprockhövel. Eine 25-jährige Fußgängerin aus Sprockhövel ist am Montagmorgen leicht verletzt worden, weil eine 45-jährige Autofahrerin gegen 11 Uhr beim Abbiegen mit ihr zusammenstieß. 

Der Unfall passierte zwischen Fritz-Lehmhaus-Weg und Mühlenstraße. Anschließend fuhr die Frau mit ihrem roten VW weiter, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Die 25-jährige Fußgängerin aus Sprockhövel notiert sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Sie suchte selbständig einen Arzt auf. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer