Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Sprockhövel. Die Polizei in Sprockhövel warnt vor zwei Männern, die sich als Schornsteinfeger getarnt Zugang zu einer Wohnung verschaffen wollten. Am Dienstag gegen 10.30 Uhr hatten sie eine 82-Jährige an ihrer Wohnungstür an der Magdeburger Straße angesprochen. Sie gaben laut Polizei an, städtische Schornsteinfeger zu sein und aufgrund eines neuen Gesetzes den Kamin überprüfen zu müssen.

Während einer der Täter mit der Frau in den Keller ging, durchsuchte der andere ihr Schlafzimmer. Gestohlen wurde allerdings nichts.

Die Unbekannten sind etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm beziehungsweise 180 cm groß und von normaler Statur. Sie haben kurze blonde Haare und trugen zur Tatzeit schwarze Jacken und Hosen. Sie waren mit einem silbernen oder grauen kleinen Kastenwagen unterwegs.

Hinweise unter 02324 / 9166-6000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer