Sprockhövel. Vor dem Richtung weisenden Auftakt der Restrunde am kommenden Sonntag gegen Tabellennachbar Schermbeck (14.30Uhr Stadion im Baumhof) hat NRW-Liga-Schlusslicht TSG Sprockhövel noch zwei Abgänge zu verzeichnen.

Stürmer Sinan Hajra (23), wechselt zum 31. Januar zum Westfalen-Ligisten TuS Ennepetal. Außerdem legt Abwehrspieler Karsten Gorges eine Fußballpause ein. Beide sind langjährige Spieler der TSG, gehörten aber zuletzt nicht immer zum Stammpersonal.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer