Die Volkshochschule ist 2015 wieder mit einem vielfältigen Programm aktiv. Dazu gehören auch Mitmach-Konzerte.

Sprockhövel
Zahlreiche Gesundheits- und Präventionskurse wie Aqua-Fitness oder Kreativ-Arbeitsgemeinschaften wie Bildhauen mit verschiedenen Materialien bietet die Volkshochschule an. Dazu kommen zahlreiche Bildungs- und Kulturangebote.

Zahlreiche Gesundheits- und Präventionskurse wie Aqua-Fitness oder Kreativ-Arbeitsgemeinschaften wie Bildhauen mit verschiedenen Materialien bietet die Volkshochschule an. Dazu kommen zahlreiche Bildungs- und Kulturangebote.

Zahlreiche Gesundheits- und Präventionskurse wie Aqua-Fitness oder Kreativ-Arbeitsgemeinschaften wie Bildhauen mit verschiedenen Materialien bietet die Volkshochschule an. Dazu kommen zahlreiche Bildungs- und Kulturangebote.

dpa, Bild 1 von 2

Zahlreiche Gesundheits- und Präventionskurse wie Aqua-Fitness oder Kreativ-Arbeitsgemeinschaften wie Bildhauen mit verschiedenen Materialien bietet die Volkshochschule an. Dazu kommen zahlreiche Bildungs- und Kulturangebote.

Sprockhövel. Die Volkshochschule Ennepe-Ruhr-Süd bietet auch 2015 wieder ein umfangreiches Programm. Es bleibt zwar bei den Schwerpunkten schulische und berufliche Bildung sowie Sprachen, Kultur und Gesundheit. An einigen Stellschrauben wurde aber gedreht, um das Programm näher an die Bedürfnisse der VHS-Besucher heranzurücken.

Großen Zuspruch finden die Live-Auftritte wie vor kurzem der des Philosophen Richard David Precht in der Schulaula vor 500 Besuchern. Precht dozierte unterhaltsam über das deutsche Schulsystem – und was sich alles ändern müsste, damit es sich zum Besseren wandelt. Eine Veranstaltung, für die es noch Karten gibt, ist: „Frau Höpker bittet zum Gesang“ mit der Kölner Künstlerin Karin Höpker am 30. Mai. Die bietet unter dem Motto „Sing Dich Froh“ am Piano und gesanglich eine Mischung aus Musikrichtungen verschiedener Jahrzehnte, bei der das Publikum zum Chor wird. „Wir versuchen das zum ersten Mal, in anderen Städten ist das Format ein sehr großer Erfolg“, sagt VHS–Leiter Achim Battenberg.

Kurse von Rauchentwöhnung bis zu Stahlbildhauerei

Ebenfalls ein großer Erfolg sind die gesundheitsorientierten Kurse der VHS. Vom Wochenendseminar zur Rauchentwöhnung (17. -18. Mai) über verschiedene Yoga-Kurse (neue Kurse ab März) und Aqua-Fitness-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene (gestern gestartet, zusätzliche Kurse ab April) bis zum Fitness Tanz Zumba (laufende Kurse und eintägiges Seminar am 20. Juni) sind viele Angebote dabei.

Eine Besonderheit der VHS sind die Werkstatt-Kurse. „In diesem Bereich sind wir sehr gut aufgestellt“, sagt Battenberg. In kleinen Arbeits- oder Ateliergemeinschaften werden Wochenend- und mehrtägige Kurse in Steinbildhauerei (21. und 22. Februar), Metall- und Stahlbildhauerei (auf Anfrage) und Holzbildhauerei (13. bis 15. März) angeboten. Am Samstag beginnt außerdem ein Schreinerkurs für Frauen.

Ein zentrales Standbein der VHS bleiben die vielen verschiedenen Sprachkurse.

Die einzelnen Kurse sind über das Gebiet der VHS Ennepe-Ruhr-Süd verteilt. Nähere Informationen zu Kursen und Standorten erhalten Sie bei der VHS oder im Internet auf der Seite:

www.vhs-ennepe-ruhr-sued.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer