Schülersprecher Marcel Schulte und seine Stellvertreterin Janine Sommer präsentieren im SV-Büro stolz den Umschlag mit den Spenden.
Schülersprecher Marcel Schulte und seine Stellvertreterin Janine Sommer präsentieren im SV-Büro stolz den Umschlag mit den Spenden.

Schülersprecher Marcel Schulte und seine Stellvertreterin Janine Sommer präsentieren im SV-Büro stolz den Umschlag mit den Spenden.

Andreas Fischer

Schülersprecher Marcel Schulte und seine Stellvertreterin Janine Sommer präsentieren im SV-Büro stolz den Umschlag mit den Spenden.

Haßlinghausen. Mit großem Erfolg hat die Schülervertretung der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule innerhalb der Schülerschaft zu Spenden für Haiti aufgerufen. 2325 Euro kamen innerhalb von zwei Wochen zusammen.

"Erst wollten wir einen Spendenlauf organisieren, aber da wir uns gesagt haben, es muss jetzt schnell gehen, haben wir uns für diesen Aufruf entschieden", sagte Schülersprecher Marcel Schulte.

Am Montag wurde das Geld einer Vertreterin der Kindernothilfe überreicht, die die Schule besuchte. Die Kindernothilfe will damit Projekte in der Erdbebenregion unterstützen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer