Sprockhövel. Am Dienstagabend hat sich auf dem Parkplatz Scherenberg ein tragisches Unglück ereignet. Die Feuerwehr wurde mit dem Stichwort "Gasaustritt aus einem LKW" auf die Autobahn 43 in Fahrtrichtung Wuppertal gerufen. Vor Ort konnten die Retter den Lkw-Fahrer nur noch tot aus seinem Führerhaus bergen. Das Gas soll durch einen Campingkocher ausgeströmt sein. Ob der Mann tatsächlich dadurch erstickt ist, muss noch abschließend geklärt werden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer