Ein Krankenpfleger, Qualitätsmanager im Gesundheitswesen und Hobby-Triathlet aus Sprockhövel ist Direktkandidat der Grünen bei den Landtagswahlen im Wahlkreis 105 (Sprockhövel/Hattingen/ Schwelm/Wetter): Thomas Schmitz.

Thomas Schmitz vertritt die Grünen im Wahlkreis 105.
Thomas Schmitz vertritt die Grünen im Wahlkreis 105.

Thomas Schmitz vertritt die Grünen im Wahlkreis 105.

privat

Thomas Schmitz vertritt die Grünen im Wahlkreis 105.

Sprockhövel. Für seine Nominierung empfahl sich der 50-Jährige als Sachkundiger Bürger im Ausschuss Kultur, Sport und freizeit sowie Mitglied im Arbeitskreis Sport der Stadt Sprockhövel.

Schmitz arbeitet an einem Essener Krankenhaus und treibt in seiner Freizeit Sport beim TriTeam Sprockhövel.

Seine politischen Schwerpunkte beschrieb er vor den Parteikollegen in Sprockhövel jetzt anhand von drei Süden, die er der Landesregierung ankreidet: "Das krampfhafte Festhalten am dreigliedrigen Schulsystem, das Blockieren einer Energiewende (Windräder sollten blockiert statt ausgebaut werden) und das finanzielle Ausbluten der Städte." Dagegen wolle er kämpfen.

Schmitz peilt ein zweistelliges Ergebnis an. 2005 erzielten die Grünen in seinem Wahlkreis 6,6 Prozent.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer