Projektkurse aus dem Jahrgang 12 stellten ihre Ergebnisse vor.

hasslinghausen
Franziska Weckelmann (links) und Kristin Riese (rechts) vor der neuen Wand.

Franziska Weckelmann (links) und Kristin Riese (rechts) vor der neuen Wand.

Anna Schwartz

Franziska Weckelmann (links) und Kristin Riese (rechts) vor der neuen Wand.

Sprockhövel. Wie der Gott Poseidon aus der griechischen Mythologie direkt an eine zehn Meter lange Wand der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule kommt, erklärt Kristin Riese: „Für mich gehört der Gott des Meeres zu einer Wasserwelt dazu.“ Denn das war das Thema des diesjährigen Projektkurses „Gestaltung der Schule als Gesamtkunstwerk“ der Qualifikationsphase 1 (12. Jahrgang), an dem die Oberstufenschülerin teilgenommen hat. Die Ergebnisse aller Kurse wurden am Montag präsentiert.

Ob ein Besuch des Friedensreich-Hundertwasser- Hauses in Essen oder die intensive Auseinandersetzung mit der Malerin Niki de Saint Phalle: „Wir haben natürlich viele Anregungen und Impulse bekommen. Wie wir dann aber praktisch arbeiten, war uns selbst überlassen“, erzählte Kristin Riese bei der Präsentation.

In Kleingruppen ging es an die Gestaltung einer Schulwand zum Thema „Die Unterwasserwelt“. So sind unter anderem Seepferdchen, Seesterne und eben Poseidon zu sehen. Oberstufenleiterin Ulrike Czeska betonte: „Dabei werden vor allem Zielorientierung und Teamarbeit gefördert.“ Und: „Die Bewertung fließt mit in die Abiturnote ein.“

Ganz anders sah es beim derzeitigen Erfolgsprojekt „Schulkiosk“ aus, das im Rahmen des Projektkurses „Gründung einer Schulfirma“ unter der Leitung von Lehrer Klaus Oesterdiekhoff entstanden ist. Was daraus geworden ist, versteckt sich nun gegenüber der Schulcafeteria in Gebäude E.

Schulkiosk ist schon jetzt ein Erfolgsprojekt

Die insgesamt neun Schüler des Projektkurses haben ein Rundum-Angebot von der Banane bis zum Sandwich geschaffen. Es werden in den Pausen Süßigkeiten und Getränke verkauft. Gelungen ist die Gründung schon jetzt: 2200 Euro haben die Oberstufenschüler bisher eingenommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer