Herzkamper Bürgergemeinschaft geht mit viel Schwung und vielen Ideen ins neue Jahr.

Programm
Das erfolgreiche Bouleturnier vom letzten Jahr soll am Pfingstmontag wiederholt werden. Archiv

Das erfolgreiche Bouleturnier vom letzten Jahr soll am Pfingstmontag wiederholt werden. Archiv

Gerhard Bartsch

Das erfolgreiche Bouleturnier vom letzten Jahr soll am Pfingstmontag wiederholt werden. Archiv

Herzkamp. Beim ersten Treffen eines Vereins zum Jahresanfang wird häufig Rückschau gehalten. Anders bei der Bürgergemeinschaft Herzkamp: Hier wird der Blick konsequent nach vorn gerichtet. Und so eröffnete Holger Wanzke vom Vorstand die Diskussionsrunde dann auch mit der Frage: „Welche Ideen gibt es für das neue Jahr?“

Das Bouleturnier am Pfingstmontag soll wiederholt werden

Am Ende hatte er eine lange Liste notiert. Fest zugesagt wurde beispielsweise eine organisierte Fahrradtour auf der alten Trasse, die voraussichtlich im Mai starten wird. Ebenfalls im Mai, nämlich am Pfingstmontag, soll auf der neuen Anlage am Bauwagen das Boule-Turnier wiederholt werden, mit dem im vergangenen Jahr die Einweihung gefeiert wurde. Außerdem soll in der themen-ärmeren Zeit der regelmäßige Versammlungstermin der Bürgergemeinschaft am zweiten Dienstag im Monat auf den Bouleplatz verlegt werden.

Noch in Arbeit ist ein Bücherschrank-Projekt für Herzkamp. Hier müssen aber noch die Malerarbeiten erledigt werden, sobald das Wetter geeignet ist.

Eine für Juni vorgeschlagene Idee könnte viele Menschen aus der Nachbarschaft zusammenführen, wenn am Treffpunkt Bauwagen zu einem Bürgerfrühstück eingeladen wird.

Der Bauwagen hat jetzt eine eigene Stromversorgung

Allerdings gibt es auch weniger erfreuliche Nachrichten. So berichtet die Frauengruppe, die sich regelmäßig – das nächste Mal am 25. Januar um 20 Uhr – im Bauwagen trifft, zwar einerseits über eine sehr gelungene Aktion zur Versorgung des Wagens mit Strom, andererseits aber auch über Probleme bei der Programmabsprache und auch bei den Planungen für einen Bolzplatz neben der Grundschule hakt es derzeit. Ein weiteres Thema wird auch in diesem Jahr die DSL-Versorgung von Herzkamp sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer