Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Sprockhövel. Zwei Leichtverletzte und fast 40.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag. Gegen 12 Uhr war ein 66-jähriger Wittener mit seinem Mercedes auf der Straße Rathausplatz in Richtung Mittelstraße unterwegs, als er in Höhe einer Autofirma vermutlich infolge von gesundheitlichen Problemen nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug prallte gegen ein Verkehrszeichen und gegen einen auf dem Gelände der Autofirma abgestellten Ford, wodurch drei weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben und beschädigt wurden.

Bei dem Unfall zogen sich der Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden wird auf etwa 39.400 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer