Für kleine und große Osterfans werden am Wochenende zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Wir geben einen Überblick.

Die Eiersuche steht an den Ostertagen vor allem für Kinder an erster Stelle. In Sprockhövel gibt es unter anderem an der Albringhauser Straße in Hiddinghausen ein Osterfeuer mit Eiersuche.  Symbol
Die Eiersuche steht an den Ostertagen vor allem für Kinder an erster Stelle. In Sprockhövel gibt es unter anderem an der Albringhauser Straße in Hiddinghausen ein Osterfeuer mit Eiersuche. Symbol

Die Eiersuche steht an den Ostertagen vor allem für Kinder an erster Stelle. In Sprockhövel gibt es unter anderem an der Albringhauser Straße in Hiddinghausen ein Osterfeuer mit Eiersuche. Symbol

Tobias Hase/dpa

Die Eiersuche steht an den Ostertagen vor allem für Kinder an erster Stelle. In Sprockhövel gibt es unter anderem an der Albringhauser Straße in Hiddinghausen ein Osterfeuer mit Eiersuche. Symbol

Sprockhövel. Über die Ostertage muss sich niemand in Sprockhövel langweilen – vor allem für die Jüngsten gibt es ein bunt gemischtes Programm.

Beim traditionellen Ostereier-Zählen an der Pausenstation des Stadtmarketing- und Verkehrsvereins auf dem Rad- und Wanderweg „Alte Trasse“ können alle Teilnehmer Preise gewinnen, Ostereier suchen und sich zwischendurch mit Waffeln stärken. Für die Jüngsten gibt es einen kleinen Streichelzoo vom Geflügelzuchtverein Asbeck und bei gutem Wetter eine Hüpfburg zum Austoben. Die Veranstaltung ist am Ostermontag, 6. April, zwischen 13 und 15 Uhr auf der „Alten Trasse“ zwischen Schee und Bossel.

Es sind mehr als 300 Osterfeuer angemeldet worden

Auch die Parteien beteiligen sich am Oster-Programm. Die FDP verteilt Gründonnerstag, 2. April, ab 16.30 Uhr Ostereier auf der Mittelstraße in Haßlinghausen und auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel. Die SPD verteilt am Ostersamstag ab 11 Uhr Ostereier und Schokohasen auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel.

Am Ostersamstag sind in Sprockhövel 320 Osterfeuer angemeldet, die alle öffentlich zugänglich sein müssen. Mit dabei ist zum Beispiel der Schützenverein Herzkamp: Ab 17.30 Uhr können die Kinder auf Eiersuche gehen, um 18 Uhr wird das Osterfeuer entzündet. Brennmaterial (unbehandeltes Holz) kann bis zum 2. April gespendet und angeliefert werden.

Ein großes Familien-Osterfeuer wird vom Förderverein zur Sportplatzsanierung ab 17 Uhr an der Albringhauser Straße in Hiddinghausen veranstaltet. Die Jüngsten können auf die Suche nach 500 Ostereiern sowie einem „Super-Ei“ je Altersgruppe gehen – das kann hinterher gegen einen Preis getauscht werden. Durch die „Eierfindgarantie“ soll kein Kind ohne Ei nach Hause gehen. Währenddessen können sich die Erwachsenen mit Kaffee, kalten Getränken, Pommes und Würstchen stärken. ap

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer