Justiziarstelle: Eklat im Rat

Sprockhövel. Die Spannung in der Ratssitzung am Donnerstagabend war fast greifbar und führte dazu, dass die CDU-Fraktion die Sitzung verlassen wollte. Denn die SPD kritisierte den derzeitigen Personalchef, Rainer Kaschel (CDU), der eine neue Justiziarin für die Stadt eingestellt hat – ohne den Rat... mehr

Wuppertal

Doppeltes Miteinander stiftet Verwirrung in Sprockhövel

Sprockhövel. Der Name Miteinander in Sprockhövel sorgt inzwischen für Verwirrung. Neben der Bürgerinitiative beansprucht auch die neue Ratsfraktion der ehemaligen Piraten den Namen für sich. Sie begründet das damit, im Namen der Bürgerinitiative deren Ziele politisch durchsetzen zu wollen. „Vor der... mehr

Sprockhövel

Neue Fraktion „MiS/Piraten“: Verwaltung will Ausschüsse neu besetzen

Sprockhövel. In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause wird sich der Stadtrat in Sprockhövel Donnerstagabend mit den Veränderungen in seinen Reihen auseinandersetzen müssen. Unter dem Punkt 5 der Tagesordnung geht es um die „Auswirkungen bezüglich der Auflösung und Neubildung von Fraktionen“.... mehr

Anzeige

Stadt: Kompliziertes Personalkarussell

Sprockhövel. Wer wird der Nachfolger von Bernd Woldt und wie geht es in der Stadtverwaltung weiter, wenn Rainer Kaschel am 30. September geht? Bislang werden Gespräche dazu nur hinter verschlossenen Türen geführt. Am 22. September wählt der Rat einen neuen Beigeordneten. Am 30. Juni ist Bernd... mehr

Flüchtlinge: Sprokhövel bewertet Wohnsituation als entspannt

Sprockhövel. Auch wenn die Zahl von Flüchtlingen in Sprockhövel seit etwa zwei Monaten wieder steigt, hat sich die Unterbringungssituation durch Fertigstellung der Containeranlage in Merklinghausen sowie der Traglufthalle auf dem Gelände der Burgschützen inzwischen merklich entspannt. Dass man „aus... mehr

Anwohner klagen über Lkw-Verkehr

Sprockhövel. Seit Liane Lange vor zwei Jahren den Steinbruch Weuste nach dem Tod des vorherigen Besitzers übernommen hat, protestieren die Anwohner. Sie haben kein Problem mit den Arbeiten des Steinbruchs, ärgern sich jedoch über den starken Lastwagen-Verkehr mitten im Landschaftsschutzgebiet. Die... mehr

Zuwanderung erhöht Kita-Bedarf

Niedersprockhövel. Erstmals seit langer Zeit gibt es in Niedersprockhövel mehr Nachwuchs als in den anderen Stadtteilen Sprockhövels. Das hat auch Auswirkungen auf die Kindergartenplanung. Im Jugendhilfeausschuss wurde die neueste Planung für das Kindergartenjahr 2017/18 vorgestellt. Schwierig ist... mehr

TSG-Kicker lernen Unternehmen kennen

Sprockhövel. Die TSG Sprockhövel lässt bei der Jugendarbeit den Worten Taten folgen. Gemeinsam mit der Haßlinghauser Firma Fröhlich und Dörken hat der Verein das Angebot „Club-meets-Business“ ins Leben gerufen. Damit beweisen die Verantwortlichen, dass sie die Erfolge ihrer Regionalliga-Mannschaft... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG