Düsseldorf

Karneval: Streit um Ideengeber für Motto „Jeck erst recht“

Die Düsseldorfer hatten sich reichlich Gedanken gemacht. 391 Vorschläge wurden eingereicht, aus denen das neue Sessionsmotto ausgesucht wurde. Am Ende setzte sich „Jeck erst recht“ von Benny Monreal durch, dem TV-Journalisten und Ehemann von Claudia Monreal, Venetia der Session 2015. mehr

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Von Düsseldorf nach London: Tilly, der Brexit und ein begehrter Mottowagen

Seltenen Besuch hatte Düsseldorfs Wagenbauer Jacques Tilly am Mittwoch: Beim "March of Europe" am 25. März soll in London auch ein Mottowagen des Düsseldorfer Rosenmontagszugs mitfahren. Dort wollen Brexit-Gegner den March gegen den Brexit nutzen. mehr

Krefeld

Krefelder ignorierten Terror-Sperren

Krefeld. Mitarbeiter von Stadt, Polizei, Staatsanwaltschaft, Land- und Amtsgericht saßen am Donnerstag in ihrer regelmäßigen Sicherheitsrunde zusammen. Ein wichtiges Thema dabei: die Sicherheitsvorkehrungen an den Karnevalstagen – insbesondere an Rosenmontag. Das Urteil der Experten fällt... mehr

Fotogalerie

Narren trauern um den Hoppeditz

Am Aschermittwoch wird mit dem Verbrennen des Hoppeditz der Karneval symbolisch zu Grabe getragen. mehr

Düsseldorf

Diese Mottowagen sind bald wieder in Düsseldorf unterwegs

Neben dem Brexit-Motiv entgehen drei weitere Tilly-Plastiken dem sonst üblichen Schicksal der Zerstörung. Sie werden beim "March for Europe" in Düsseldorf eine Rolle spielen. mehr

Fotogalerie

Fackelzug: Trauerfeier für Hoppeditz

Knapp 300 Karnevalisten nahmen Dienstagabend mit Fackelzug und Verbrennung Abschied vom Karneval – vorläufig. Man sah einige Trauerbinden und größtenteils ernste und schwermütige Gesichter. Sie alle standen am „Grab“, in dem der Hoppeditz als brennende Pappfigur verschwinden würde. mehr

Düsseldorf

Echsen-Nachwuchs schlüpfte an Karneval

Düsseldorf. Am Karnevalswochenende durfte sich das Team des Aquazoo Löbbecke Museums über eine ganz besondere Überraschung freuen. Denn es gab Nachwuchs. Bei der morgendlichen Zählung der Krustenechsen war plötzlich ein Tier mehr im Terrarium – ein Jungtier. Die kleine Echse ist 20 Zentimeter lang... mehr

Fotogalerie

Karnevalisten machen das Fischelner Rathaus unsicher

Beim karnevalistischen Empfang im Fischelner Rathaus zeigen junge Jecken, was sie drauf haben. mehr

Marktbummel

Mit Kabeljau, Seelachs und Co. in die Fastenzeit

Krefeld. Die Fischstände beim Wochenmarkt auf dem Marienplatz in Fischeln sind gut besucht. Kein Wunder: Fisch ist die richtige Fastenspeise und auch noch gesund, lecker und gut für die schlanke Linie . . . Sekt und Schnaps, Kamelle und Käsewürfel liegen noch schwer im Magen? Die Karnevalsfreunde... mehr

Krefeld

Jecker Ausklang in Fischeln

Die Bezirksvertretung feierte mit Karnevalisten im Rathaus. mehr

Knappe Entscheidung

Sambaschule Portela gewinnt Karneval in Rio

Das Flussleben Brasiliens diente als Inspiration. Damit konnte sich die Sambaschule Portera beim Karneval in Rio knapp durchsetzen. mehr

Düsseldorf

Adieu Karneval - Hoppeditz verbrannt

Düsseldorf. Unter lautem Wehklagen hat eine schwarz gekleidete Trauergesellschaft am Aschermittwoch symbolisch den Hoppeditz, die Narrenfigur des Karnevals in Düsseldorf, zu Grabe getragen. Im Garten des Stadtmuseums wurde die Strohpuppe verbrannt. Zuvor hatten in altmodische, schwarze Gewänder... mehr

Karneval in Düsseldorf

Unfall eines 17-Jährigen überschattet die Feiern

Düsseldorf. Bis die Rosenmontagswagen von Jacques Tilly die Schlagzeilen beherrschten, gab es in dieser Session vor allem ein Thema: die Sicherheit. Erstmals mussten die Narren an schwer bewaffneten Polizisten und Straßensperren vorbei, um sich ins Getümmel zu stürzen. Am Ende war Sven Gerling, der... mehr

Karneval in Krefeld

Würdige Trauerfeier für Hoppeditz

Krefeld. Es war dunkel am und über dem Zeughaus. Etwa 270 Menschen, 150 Aktive und rund 120 Gäste, waren gekommen. Man sah einige Trauerbinden und größtenteils ernste und schwermütige Gesichter. Sie alle standen am „Grab“, in dem der Hoppeditz als brennende Pappfigur verschwinden würde. Das es eine... mehr

Karneval in Wuppertal

Rosensonntagszug: Ruhige Einsatzlage für die Polizei

Wuppertal. Im Vorfeld war angesichts des Terroranschlags von Berlin viel über die Sicherheitslage bei Großveranstaltungen im Karneval diskutiert worden. In Wuppertal hielten sich die Sicherheitsmaßnahmen für den Rosensonntagszug aber - verglichen mit jenen in Köln und Düsseldorf - im Rahmen. Etwa... mehr

Die Karnevalsumzüge 2017 im WZ-Gebiet

Fotogalerie

Abschied: Jacques Tilly verschrottet seine Karnevalswagen

Nachdem die Mottowagen von Jacques Tilly hunderttausende Menschen begeistert haben, reißt er sie einen Tag später wieder ab. mehr

Anzeige

Karneval in Krefeld

Hülser Jecken stürmen das Rathaus

Krefeld. Bei allerschönstem Sonnenschein, die Hülser müssen einen Fürsprecher beim Wettergott haben, erstürmten am Samstag die Hülser Karnevalisten ihr historisches Rathaus. Bezirksvorsteher Hans Butzen als Verteidiger strotzte vor Kraft, doch dies nutzte ihm am Schluss wenig. Die Übermacht der... mehr

Anzeige

Fotogalerie

"Mönchengladbach umarmt die Welt" am Veilchendienstag

Der letzte Höhepunkt des rheinischen Straßenkarnevals ist traditionell der Veilchendienstagszug in Mönchengladbach. Unter dem Motto «Mönchengladbach umarmt die Welt» zogen die Karnevalisten durch die Straßen der Stadt. Hunderttausende jubelten den etwa 4000 Teilnehmer mit mehr als 70 Prunkwagen zu.... mehr

Karneval in Düsseldorf

Ärger wegen Mottowagen: Tilly erhält Hass-Mails

Düsseldorf. Wagenbauer Jacques Tilly (53) hat für seine provokanten Festwagen im Düsseldorfer Rosenmontagsumzug Hunderte Hass-Mails erhalten. „Das war dieses Jahr viel härter als sonst. Dass wir vergast werden sollen, das gab es bisher noch nicht“, sagte er am Dienstag im Interview. Tilly hatte... mehr

Fasching

Hut auf, fast fertig: Verkleidungstipps für Karneval 2017

Einmal wer anders sein! Einmal ein Pirat, einmal eine Elfe sein - dafür ist Karneval da. Echte Karnevalisten investieren viel Zeit in das Gestalten ihrer Kostüme. Dabei muss das gar nicht sein, ein Hut oder Klamotten in den Stadtfarben bewirken auch schon viel. mehr

Fotogalerie

Rosenmontagsumzug in Krefeld

Der Rosenmontagsumzug in Krefeld hat viele Karnevalisten angelockt. mehr

Fotogalerie

Altweibertreiben im Nordbahnhof

Traditionelle Altweiberparty von der Gaststätte Nordbahnhof mehr

Karneval in Wuppertal

Karneval: Staunen, tanzen, lachen

Wuppertal. In hellen Scharen waren sie nach Vohwinkel gekommen, die kleinen Prinzessinnen, edlen Burgfräulein, Teufel, Engel, Clowns, Robin Hoods oder Ritter, um in der Hako-Arena Kinderkarneval zu feiern. „Wenn ich denke, dass wir vor sieben Jahren mit ungefähr 40 Kindern angefangen haben“,... mehr

Kultur

Das richtige Kostüm für die jecken Tage

Bald heißt es wieder Alaaf und Helau. Für den echten Narren ist das wichtigste an den jecken Tagen das richtige Kostüm. Neben der Qualität muss vor allem die Auswahl stimmen. Die Livario GmbH ist einer der größten Online-Anbieter für Verkleidungen. Im Sortiment finden sich mehr 50.000 Kostüme,... mehr

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Aachen.  Der Schädel brummt, man fühlt sich matt, und der Gaumen brennt vor Trockenheit: Wer abends viel Alkohol trinkt, muss morgens mit einem Kater rechnen - so wie viele Jecken zum anstehenden Karneval. Gut, dass fast jeder ein paar Tipps gegen Kater kennt. Doch nicht jeder Ratschlag... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG