Düsseldorf

Polizei mit Altweiber-Bilanz zufrieden

Düsseldorf. Die Polizei in Düsseldorf ist zufrieden mit dem bisherigen Verlauf von Karneval. Die niedrige Einsatzschwelle habe sich bewährt, sagte der Polizeieinsatzleiter an Altweiber, Jürgen Bielor, am Freitag. Die Zahl der Platzverweise in der Altstadt stieg am Donnerstag zwar auf 239 (2016: 172) mehr

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Die Möhnen übernehmen das Rathaus in Kempen

In Kempen haben die Möhnen den Rathausschlüssel von Bürgermeister Volker Rübo erobert. Im Altweiberzelt auf dem Buttermarkt wurde ausgelassen gefeiert. mehr

Krefeld

Altweiber in Krefeld überwiegend friedlich

Der Altweiberdonnerstag in Krefeld ist größtenteils friedlich verlaufen, so die Bilanz der Polizei. Die Beamten waren verstärkt wegen alkoholisierten Jugendlichen unterwegs. mehr

Düsseldorf-Gerresheim

Goldener Schlüssel war fest in Möhnehand

Düsseldorf-Gerresheim. Altweiber beginnt in Gerresheim an der Haltestelle Neusser Tor. Elf Polizisten unter Einsatzleiterin Melanie Wienholz riegelten den Bürgersteig ab, damit die Jecken nicht in die Straßenbahnen rannten. Auch Sicherheitsbedienstete der Rheinbahn waren einsatzbereit. Denn das... mehr

Fotogalerie

Altweibertreiben im Festzelt Nordbahnhof

Traditionelle Altweiberparty von der Gaststätte Nordbahnhof mehr

Wetter an Karneval unbeständig

Tief «Thomas» hinterlässt Spuren

Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief «Thomas» braust über Teile Deutschlands. Das ganz große Chaos bleibt jedoch aus. Karnevalisten sollten sich in den nächsten Tagen gegen Regen wappnen. mehr

Terrorgefahr

Altstadt als Hochsicherheits-Zone

Karneval in Zeiten des Terrors: Sperren gegen LKW und Polizisten mit MPs. Viele Narren verzichteten auf Bewaffnung. mehr

Sturmtief «Thomas»

Sturm sorgt für Bahn-Chaos

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Sturmtief «Thomas» hat am Donnerstagabend auch mehrere Bahnstrecken vor allem im Westen Deutschlands lahmgelegt. Probleme gebe es am Wuppertaler Hauptbahnhof, dort würden Züge zurückgehalten, weil ein Baum ins Gleisbett gestürzt sei, sagte eine Bahnsprecherin. Ein ICE... mehr

Düsseldorf

Sturm stoppt den Straßenkarneval

Düsseldorf. Um 15.26 Uhr kam die schlechte Nachricht von der Koordinierungsgruppe aus Polizei, Ordnungsamt, Feuerwehr und dem Comitee. „Aufgrund von Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdiensts und eines vom CC engagierten Meteorologen vor schweren Sturm- und Orkanböen bis Windstärke zehn werden... mehr

Karneval

Auf Krawatten-Jagd im Rathaus

Düsseldorf. Um Punkt 11.11 Uhr war sie dann eröffnet, die Hatz auf die Krawatten der Herren im Rathaus. Und die Polit-Prominenz hatte sich reichlich eingedeckt. Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte gleich 45 Stück mitgebracht. Kaum war eine abgeschnitten, reichte Mitarbeiterin Judith Gocht einen... mehr

Karneval in Düsseldorf

Unfall an Altweiber: 17-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Düsseldorf. Zu einem dramatischen Zwischenfall kam es am Donnerstagmittag beim närrischen Treiben auf dem Burgplatz. Ein 17-Jähriger, der auf der Brüstung neben der Freitreppe saß, kippte plötzlich ohne Fremdeinwirkung nach hinten und stürzte fünf Meter in die Tiefe. Der Jugendliche wurde mit... mehr

Karneval in Krefeld

Knackis und Gangsterbosse feiern im Stadtwaldhaus

Krefeld. In eine Mischung aus Räuberhöhle, Knast und FBI-Headquarter hat sich am Sonntagmittag das Stadtwaldhaus verwandelt. Einträchtig sitzen hier Gangsterbosse und Ordnungshüter auf Tuchfühlung am „Tatort Pappnasensitzung“, den der Freundeskreis Die Labersäcke in diesem Jahr geschaffen hat. Für... mehr

Karneval in Wuppertal

Rosenmontag bleibt die Tür geschlossen

Wuppertal. Rosenmontag ist einer der Höhepunkte des rheinischen Karnevals. Er fällt auf Montag vor dem Aschermittwoch; 48 Tage vor dem Ostersonntag. Wer kein Karnevalsjeck ist und den Rosenmontag lieber für Behördengänge nutzen möchte, kann dies tun: Das Einwohnermeldeamt ist, ebenso wie die... mehr

Die Karnevalsumzüge 2017 im WZ-Gebiet

Fotogalerie

Rathaussturm: In Burscheid regieren die Weiber

Die Weiber haben in Burscheid das Rathaus gestürmt und es zumindest bis Aschermittwoch auch fest in der Hand. mehr

Anzeige

Fasching

Hut auf, fast fertig: Verkleidungstipps für Karneval 2017

Einmal wer anders sein! Einmal ein Pirat, einmal eine Elfe sein - dafür ist Karneval da. Echte Karnevalisten investieren viel Zeit in das Gestalten ihrer Kostüme. Dabei muss das gar nicht sein, ein Hut oder Klamotten in den Stadtfarben bewirken auch schon viel. mehr

Anzeige

Fotogalerie

Sturm auf das Bockumer Rathaus

Um 11.11 Uhr stürmen wild gewordene Weiber unter dem Pseudonym WIB (Weiber in Bockum) das Bockumer Rathaus. mehr

Karneval in Düsseldorf

Trotz Sturmtief "Thomas" - Altweiber findet erstmal wie geplant statt

Düsseldorf. Heute Morgen um 8.30 Uhr hat daher eine Koordinierungsgruppe aus Polizei, Ordnungsamt, Feuerwehr und dem Comitee Carneval über das weitere Vorgehen beraten und beschlossen, dass das Programm zur Altweiberfastnacht am heutigen Donnerstag wie geplant um 11.11 Uhr mit dem Sturm der... mehr

Karneval in Krefeld

Kinderkarneval: Von Batman über Elfen bis hin zu Winnie Pooh

Krefeld. Heiß begehrt waren die Stehplätze direkt vor der Bühne - denn die vielen kleinen Narren, die den Weg in den Pfarrsaal St. Andreas in Gellep-Stratum gefunden hatten, hielt es nicht lange auf den Sitzen. Zur traditionellen Kinderkarnevalsveranstaltung hatte die Karnevalsgesellschaft (KG)... mehr

Karneval in Wuppertal

Was man im Karneval darf und was nicht

Düsseldorf. Sprengstoffgürtel aus Energydrink-Dosen, Möhren oder Konfettikanonen – im Internet finden die Narren kurz vor dem Start der tollen Tage ein ganzes Arsenal an vermeintlich lustigen Ideen, um den Ernst der Welt aufs Korn zu nehmen. Ob das tatsächlich zum Lachen ist, liegt vermutlich im... mehr

Kultur

Das richtige Kostüm für die jecken Tage

Bald heißt es wieder Alaaf und Helau. Für den echten Narren ist das wichtigste an den jecken Tagen das richtige Kostüm. Neben der Qualität muss vor allem die Auswahl stimmen. Die Livario GmbH ist einer der größten Online-Anbieter für Verkleidungen. Im Sortiment finden sich mehr 50.000 Kostüme,... mehr

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Aachen.  Der Schädel brummt, man fühlt sich matt, und der Gaumen brennt vor Trockenheit: Wer abends viel Alkohol trinkt, muss morgens mit einem Kater rechnen - so wie viele Jecken zum anstehenden Karneval. Gut, dass fast jeder ein paar Tipps gegen Kater kennt. Doch nicht jeder Ratschlag... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG