Ein 21-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen ein Baum. Er und seine Beifahrerin wurden dabei verletzt.

Der Fahrer des Autos soll durch eine freuchte Straße und einem Ölfilm auf dieser die Kontrolle über seinen BWM verloren haben.
Der Fahrer des Autos soll durch eine freuchte Straße und einem Ölfilm auf dieser die Kontrolle über seinen BWM verloren haben.

Der Fahrer des Autos soll durch eine freuchte Straße und einem Ölfilm auf dieser die Kontrolle über seinen BWM verloren haben.

Der Fahrer des Autos soll durch eine freuchte Straße und einem Ölfilm auf dieser die Kontrolle über seinen BWM verloren haben.

Korschenbroich. Am Sonntag, um 15.45 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Kaarster mit seinem BMW-Auto die Neusser Straße aus der Richtung Kleinenbroich kommend in Richtung Raderbroich. Hinter der Rechtskurve von der Neusser Straße zur Straße Raderbroich verlor er plötzlich auf der noch feuchten und zum Teil mit einem dünnen Ölfilm benetzten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Durch den Unfall zogen der 21-Jährige und seine 19-jährige Beifahrerin sich Verletzungen zu, die in Krankenhäusern behandelt werden mussten. Der BMW war so stark beschädigt, dass er von einem Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt werden musste.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer