Blaulicht Polizei syb
$caption

$caption

Symbolfoto: Jörg Knappe

Rhein-Kreis Neuss. Zwei Personen sind bei Glatteis-Unfällen im Rehin-Kreis Neuss verletzt worden: ein Motorradfahrer schwer und eine Radfahrerin leicht. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 49-jähriger Mönchengladbacher gegen 6.45 Uhr mit seinem Motorrad auf der Straße Am Kehlturm. Als er nach links auf den Europadamm abbiegen wollte stürzte er auf glatter Fahrbahn und rutschte noch einige Meter über den Asphalt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von mehreren 100 Euro.

Ein 26-jähriger Radfahrer war gegen 7.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Hamtorwall in Neuss unterwegs. Auf Höhe Hamtorplatz wollte er abbiegen, rutschte von der Fahrbahn und stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer