IMG_8785.jpg
$caption

$caption

Daniel Bothe

Rommerskirchen (dpa) - Zwei Männer sind am Montagabend in Rommerskirchen (Rhein-Kreis Neuss) von einem Gabelstapler gestürzt, als sie die Weihnachtsbeleuchtung an einer Laterne entfernen wollten. Sie wurden schwer verletzt.

Laut Polizei standen drei Mechaniker mit ihrem Gefährt auf einer Straße, als ein 56-jähriger Autofahrer gegen den Stapler fuhr. Zwei Handwerker - 16 und 51 Jahre alt - standen zu diesem Zeitpunkt in einem Korb, der an den Gabeln des Staplers befestigt war.

Durch den Zusammenstoß rutschte der Korb herunter und stürzte zu Boden. Der 32-Jährige Staplerfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer