Neuss, 07.11.2017

Streifenwagen bricht aus und kollidiert mit entgegenkommenden Auto

zurück weiter
1 von 10
  1. Vier Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend in Neuss. Bei einer Einsatzfahrt war ein Streifenwagen mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

    Vier Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend in Neuss. Bei einer Einsatzfahrt war ein Streifenwagen mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

    Foto: Emergency-Report.de - Bothe
  2. 06.11.2017 + + Neuss + + Streifenwagen kracht auf Einsatzfahrt in PKW

Gegen 20 Uhr kam es auf der Gielenstraße in der Neusser Innenstadt zu einem folgenschweren Unfall auf einer Einsatzfahrt. 

Ein Streifenwagen war mit Sonder- und Wegerechten unterwegs zu einem Einsatz am Neusser Hauptbahnhof. In einer leichten Rechtskurve, in Höhe des EDEKA-Marktes, brach das Heck des BMW aus. Der Streifenwagen geriet mit dem Heck in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. 

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des PKW verletzt. Sie wurde mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Die Beamten die sich in dem Fahrzeug befanden blieben augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, übernahm den Brandschutz und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Die Gielenstraße war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen gesperrt. *** Local Caption *** 06.11.2017 + + Neuss + + Streifenwagen kracht auf Einsatzfahrt in PKW

Gegen 20 Uhr kam es auf der Gielenstraße in der Neusser Innenstadt zu einem folgenschweren Unfall auf einer Einsatzfahrt. 

Ein Streifenwagen war mit Sonder- und Wegerechten unterwegs zu einem Einsatz am Neusser Hauptbahnhof. In einer leichten Rechtskurve, in Höhe des EDEKA-Marktes, brach das Heck des BMW aus. Der Streifenwagen geriet mit dem Heck in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. 

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des PKW verletzt. Sie wurde mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Die Beamten die sich in dem Fahrzeug befanden blieben augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, übernahm den Brandschutz und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Die Gielenstraße war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

    06.11.2017 + + Neuss + + Streifenwagen kracht auf Einsatzfahrt in PKW Gegen 20 Uhr kam es auf der Gielenstraße in der Neusser Innenstadt zu einem folgenschweren Unfall auf einer Einsatzfahrt. Ein Streifenwagen war mit Sonder- und Wegerechten unterwegs zu einem Einsatz am Neusser Hauptbahnhof. In einer leichten Rechtskurve, in Höhe des EDEKA-Marktes, brach das Heck des BMW aus. Der Streifenwagen geriet mit dem Heck in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des PKW verletzt. Sie wurde mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Die Beamten die sich in dem Fahrzeug befanden blieben augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, übernahm den Brandschutz und nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Die Gielenstraße war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen gesperrt. *** Local Caption *** 06.11.2017 + + Neuss + + Streifenwagen kracht auf Einsatzfahrt in PKW Gegen 20 Uhr kam es auf der Gielenstraße in der Neusser Innenstadt zu einem folgenschweren Unfall auf einer Einsatzfahrt. Ein Streifenwagen war mit Sonder- und Wegerechten unterwegs zu einem Einsatz am Neusser Hauptbahnhof. In einer leichten Rechtskurve, in Höhe des EDEKA-Marktes, brach das Heck des BMW aus. Der Streifenwagen geriet mit dem Heck in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des PKW verletzt. Sie wurde mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Die Beamten die sich in dem Fahrzeug befanden blieben augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, übernahm den Brandschutz und nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Die Gielenstraße war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

    Foto: Emergency-Report.de - Bothe

Vier Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend in Neuss. Bei einer Einsatzfahrt war ein Streifenwagen mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

Anzeige

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!
Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG