Büderich holt bei Stadtmeisterschaft der Junioren sechs von sieben Titeln. 400 junge Kicker tragen 74 Partien aus, es fallen 323 Tore.

Bei den F-Junioren holte der FCB (helles Trikot) trotz Niederlage gegen Osterath noch den Titel.
Bei den F-Junioren holte der FCB (helles Trikot) trotz Niederlage gegen Osterath noch den Titel.

Bei den F-Junioren holte der FCB (helles Trikot) trotz Niederlage gegen Osterath noch den Titel.

Das Ziel fest im Visier hat dieser junge Kicker aus Lank – und eine gute Schusstechnik noch dazu.

Bild 1 von 2

Bei den F-Junioren holte der FCB (helles Trikot) trotz Niederlage gegen Osterath noch den Titel.

Meerbusch. "Und nicht wieder alle auf den Ball gehen!" Diesen zwar streng ausgesprochenen, letztlich aber väterlich gemeinten Spruch aus einem Trainermund war am Sonntagvormittag der wohl meist gesagte Satz in der Sporthalle des Meerbusch-Gymnasiums bei der Stadtmeisterschaft der Junioren-Fußballer. Denn mit Disziplin und Taktik hapert es bei Bambini- und F-Junioren-Kickern zumeist noch ein wenig. Doch das ist auch gut so, ergebnisorientierter Fußball wird die jungen Talente noch schnell genug einholen.

Wie kaum anders zu erwarten, waren es einmal mehr die Nachwuchs-Fußballer des FC Büderich, die den Löwenanteil der sieben zu vergebenden Titel einsammelten. Allein sechs Siegerpokale gingen an die Talentschmiede vom Eisenbrand.

D-Junioren

Den Auftakt am Samstag gestalteten die D-Junioren. Die Bilanz des Siegers FC Büderich: zehn Punkte, 20:0 Tore. Nur der ASV Lank trotzte dem FCB ein torloses Remis im (End-)Spiel zum Schluss ab. Der ASV wurde mit zehn Punkten, aber der schlechteren Tordifferenz Zweiter.

E-Junioren

Auch bei den E-Junioren hieß der Sieger FC Büderich. Der neue Titelträger war absolut konkurrenzlos (fünf Siege, 23:3 Tore). Allein der OSV Meerbusch konnte dem FCB beim 1:2 Paroli bieten. Dritter wurde Ausrichter Strümp.

C-Junioren

Titel Nummer drei am Samstag ging an die Büdericher C-Junioren, die alle vier Spiele gewannen, gegen Osterath (3:2) aber fast gestolpert wären. Vizemeister wurde dennoch der ASV Lank.

A-Junioren

Schnell vorbei bei nur drei Teilnehmern war die Stadtmeisterschaft der A-Junioren. Klar dominierendes Team war der SSV Strümp, der sowohl Büderich als auch Osterath mit 7:1 besiegte.

Bambini

Am Sonntagmorgen sicherte sich der FC Büderich den vierten Siegerpokal bei den Bambini. Gegen den Dritten SSV Strümp leistete man sich ein 1:1-Remis, und auch der Zweite ASV Lank war bei der 0:1-Niederlage nah dran an einem Punktgewinn.

F-Junioren

Trotz einer 2:3-Niederlage gegen den OSV Meerbusch holte sich der FC Büderich auch den Titel bei der F-Jugend. Osterath versagten im letzten Spiel gegen den späteren Turnierzweiten Strümp die Nerven, der OSV verlor 0:3.

B-Junioren

Auch die letzte Entscheidung des Wochenendes ging an den FC Büderich, der alle drei Spiele gewann und sogar den Zweiten SSV Strümp klar mit 7:1 besiegte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer