Jens Alban, Christoph Stratmann und Jan Mathé laufen der Konkurrenz davon.

wza_1500x1148_430535.jpeg
Beim Start in Kapellen noch mittendrin im Pulk: Laura Maaßen (157 / TK Grevenbroich) gewann den Lauf der 14-Jährigen.

Beim Start in Kapellen noch mittendrin im Pulk: Laura Maaßen (157 / TK Grevenbroich) gewann den Lauf der 14-Jährigen.

Beim Start in Kapellen noch mittendrin im Pulk: Laura Maaßen (157 / TK Grevenbroich) gewann den Lauf der 14-Jährigen.

Grevenbroich. Deutlich weniger junge Läufer als in den Vorjahren trauten sich beim 16. Dreikönigen-Crosslauf in Kapellen an den Start. Der Grund leuchtet ein: Als am Sonntagmorgen die ersten Läufe gestartet wurden, zeigte das Thermometer neun Grad unter Null. Dazu ging es über festen wie lockeren Schnee.

Für viele war der Bodenbelag ein großes Problem, reichten doch die Dornlängen der Spikes meist gar nicht, um festen Halt beim Laufen zu bekommen. Unter diesen Bedingungen gingen natürlich nur die "Härtesten" an den Start.

Dem Ausrichter TV Jahn Kapellen kann man für die Witterungsbedingungen keinen Vorwurf machen. Die Veranstaltung war nahezu perfekt von Heidi Hößl und ihren Helfern organisiert und hätte weit mehr als die 171 teilnehmenden Läufer verdient gehabt.

Crosslauf im Kreis Neuss hat nicht nur eine seit Jahrzehnten andauernde Tradition, sondern auch einen hohen Stellenwert. Viele der jungen Talente aus den Vereinen des Rhein-Kreises waren am Start und konnten sich auch in den Rennen gegen die Crosslauf-Spezialisten aus anderen Orten am Niederrhein durchsetzen.

Besonders eindrucksvoll war der Dreifach-Erfolg bei der Dormagener B-Jugend: Jens Alban (mit der Startnummer eins bedacht) gewann vor seinen Trainingskollegen Christoph Stratmann (Nummer zwei) und Jan Mathé (Nummer drei), dessen Mutter Hannelore die Meldungen und Nachmeldungen zu bearbeiten hatte.

Eine gute Vorstellung bot die 13-jährige Laura Maaßen (TK Grevenbroich) in der Klasse der 14-Jährigen. Auch wenn sie etwas zu ungestüm am Start loslegte, gewann sie später ihren Lauf mit großem Vorsprung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer