Oster-Shopping am verkaufsoffenen Sonntag.

Oster-Shopping am verkaufsoffenen Sonntag.
Im vergangenen Jahr lockte der Ostermarkt zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Archiv

Im vergangenen Jahr lockte der Ostermarkt zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Archiv

Tinter

Im vergangenen Jahr lockte der Ostermarkt zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Archiv

Kaarst. Stadtmarketing-Chef Dieter Güsgen freut sich: „Der Ostermarkt wird ein Fest für die ganze Familie.“ Bereits zum neunten Mal wird dieses Jahr der Ostermarkt in der Stadtmitte veranstaltet. Passend zu den Themen Frühling und Ostern werden Kunsthandwerker und Händler am Sonntag von 11 bis 18 Uhr an ihren Ständen Dekoartikel, Geschenkideen sowie Lederwaren, Naturbürsten oder eine Auswahl von über 300 verschiedenen Keksausstechern anbieten. Außerdem wird es süße und herzhafte Speisen wie Crêpes oder Bratwurst, aber auch Käsespezialitäten und Getränke geben.

Stadtwerke versprechen ein „großes Kinderspektakel“

Die Stadtwerke präsentieren auf der Grünfläche zwischen Rathausplatz und Maubishof „Das große Kinderspektakel“. Dort finden unter anderem drei Aufführungen eines Puppentheaters statt, bei dem die Kleinen helfen können, die Ostereier aus dem Räuberwald zurückzuholen. Auch das Maskottchen des Marktes, Osterhase „Kaarsten“, wird wie in den vergangenen Jahren Geschenke an die Kinder verteilen. Außerdem können die Kleinen auf einer Riesenmurmelbahn mit einem rund 30 Meter langen Rohrlabyrinth spielen. „Da werden nicht nur die Kinder Spaß haben“, verspricht Yvonne Einhirn, vom Veranstaltungsservice Eingedeckt.

Seit sieben Jahren sind sie und ihr Mann für die Organisation des Marktes verantwortlich. Zusätzlich haben die rund 120 Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Rathaus-Arkaden verteilen einen frühlingshaften Gruß an ihre Besucher. „Es werden 1000 Hornveilchen verschenkt“, erzählt Heinz Wirnsberger von der Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden. Das Parkdeck könne ebenfalls kostenlos genutzt werden. Zudem kann auf den rund 700 in der Innenstadt verteilten Parkplätzen kostenlos geparkt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer